Menu

Ziele und Aufgaben des Vereins sind

  • die Förderung des örtlichen Obst- und Gartenbaus durch die Vermittlung von Kenntnissen zur Pflanzenzucht und Pflege heimischer Obst-, Nutz- und Ziergehölze, Gemüse und Kräutern
  • die Bewahrung der heimischen Landschaft
  • die Verschönerung der Gemeinde
  • die Hinführung der Jugend zur heimischen Pflanzenwelt

 

Der Verein erreicht seine Ziele insbesondere durch

1. Vorträge und Lehrgänge zu Schnitt-, Pflanz- und Veredelungskursen, zu Pflanzenschutz, Pflanzenernährung zur Gartengestaltung, zum Gemüsebau, zur Verwertung von Obst- und Gemüse und zum Umgang mit den für den Obst- und Gartenbau erforderlichen Gerätschaften

2. die Einflussnahme über die Stadtverwaltung auf die Gestaltung und das Erscheinungsbild der heimischen Landschaft, der Organisation von Hochstammpflanzaktionen in Feld und Flur, der Rodung von Gestrüpp und Wildwuchs; der Erhaltung, Instandsetzung und Neugestaltung von landschaftsprägenden Elementen wie Feldwege, Brücken, Bachläufe, Entwässerungsgräben, Böschungen

3. die Einflussnahme über die Stadtverwaltung auf die Gestaltung und die Erscheinung des Ortsbildes durch Erarbeitung von Konzepten und Vorschlägen, der Durchführung oder Organisation von Blumenschmuck- und Pflanzaktionen im öffentlichen und privaten Bereich, der Instandsetzung von z.B. Weg- und Flurkreuzen, Brunnen, Quellen, Sitzbänken

4. durch die Unterweisung von Kindern und Jugendlichen in Fragen des Obst- und Gartenbaus sowie der Landschaftskunde durch Exkursionen, Pflanzaktionen und Aktionen zur Landschaftserhaltung

5. durch die Vermittlung von Kenntnissen im Umgang mit Gerätschaften aus dem Obst-, Garten- und Ackerbau und der Präsentation von Ernteerzeugnissen

 

Tipp der Woche

 

Wiese Margeriten 1

Bienen- und Insektenwiese

Dein Garten ist zu klein? Schon ein kleines Stück Wildblumenwiese trägt zum Erhalt der Artenvielfalt bei wenn dort einheimische Wild- pflanzen einen Platz finden. Außer- dem ist es spannend zu beob-achten, wie sich das Wiesenstück im Laufe der Zeit verändert, welche Pflanzen dort nur ein kurzes einjähriges Gastspiel geben und welche Pflanzen sich etablieren.

 

<<  <  Mai 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031